Remise Karl Kunger Höfe

>> WOHNEN FÜR JUNG UND ALT / IM HISTORISCHEN KONTEXT / WEITER GEBAUT

Innenausbau in einem ehemaligen Fabrikgebäude

  • Auftraggeber: privat
  • Team: Tim Bauerfeind, Henning von Wedemeyer, Simona Mihaylova
  • Ort: Berlin-Treptow
  • Planungs- und Bauzeit: 2009–2011
  • Leistungen: LPH 1-8 HOAI
  • Fotos: Ulrich Schwarz
Awards
  • Auszeichnung: Häuser Award 2015 „Die besten Umbauten“
Publikationen
  • Architektur Berlin, Braun Publishing Verlag – 06/2016
  • CUBE, Magazin für Architektur – 09/2015

Konzept Die umgebaute Remise ist Teil eines ehemaligen Lager- und Fabrikgebäudes. Die Remise wurde saniert und mit einem Dachaufbau erweitert. Die Wohnung erstreckt sich nun über drei Geschosse, die durch eine neue Wendeltreppe verbunden sind. Im Erdgeschoss befinden sich ein großzügiger offener Küchen- und Essbereich, daran angegliedert sind jeweils ein Schlaf- und Arbeitsraum. Eine Schiebewandanlage gliedert den Grundriss und ermöglicht das variable Zusammenschalten der Räume. Der Dachaufbau im Obergeschoss ist der eigentliche Wohnraum mit freihängendem Kamin und Zugang zur großen Dachterrasse. Das Untergeschoss dient als Lager- und Abstellbereich.

Remise Karl Kunger Höfe
Remise Karl Kunger Höfe
Remise Karl Kunger Höfe
Remise Karl Kunger Höfe
Remise Karl Kunger Höfe
Remise Karl Kunger Höfe
Remise Karl Kunger Höfe
Remise Karl Kunger Höfe